Don Camillo Montmirail

Unsere Räume:

Kirche mit ca. 120 Plätzen unten (dazu zusätzliche Plätze auf den Emporen)
Sie eignet sich für Gebete, Andachten und Inputs bei größeren Gruppen. Auch Konzerte und Ausstellungen finden hier statt.

Kirche innen  Kirche innen detail


Salon
(bis 30 Personen an Tischen)

Unser Frühstücks- und Aufenthaltsraum ist barrierefrei zugänglich. 

Der Seminarraum und der Kleine Seminarraum können für Veranstaltungen gemietet werden. Infos und Kontakt

Seminarraum (bis zu 30 Personen)
Der Seminarraum ist etwas kleiner als der Salon, eignet sich aber für eine ähnliche Art von Anlässen.

Seminarraum_Bestuhlung_Besprechungstisch4.jpg  Seminarraum_Bestuhlung_Präsentation_Halbkreis.jpg

Bestuhlung_Spielraum_mit_Sofas.jpg

Kleiner Seminarraum (bis zu 12 Personen)
Hier können Gruppen- oder Einzelgespräche stattfinden.
Der Raum eignet sich gut für Beratung und Coaching.

Kleiner_Seminarraum_-_Bestuhlung_Besprechung.jpg  kleiner_Seminarraum_-_Gesprächsecke.jpg

kleiner_Seminarraum_Bestuhlung_Kreis.jpg

Die Kapelle befindet sich unter dem Dach.
Sie eignet sich für stille Momente, Gebet und Andachten bei kleinen Gruppen. Wir nutzen sie auch für Beratungsgespräche.

Kapelle

10 Jahre Stadtkloster - ein tolles Jubiläum!

https://www.kath.ch/newsd/das-stadt-kirchen-wunder-von-berlin-hat-seinen-ursprung-in-der-schweiz/

Unter diesem Link finden Sie einen Artikel von Vera Rüttimann! Herzlichen Dank für die schöne Darstellung.

band

gisbertjasmin


publikum

Thierse Georg
Ursula Wernerthierse
imbiss

 

Der neue Rundbrief ist da!

Hier finden Sie den aktuellen Rundbrief des Stadtklosters.

Und hier ältere Ausgaben:

Februar 2020

August 2019

März 2019

September 2018

März 2018

September 2017

März 2017

April 2015

November 2014

Die Segenskirche (eingeweiht 1908) besticht durch ihre eindrucksvolle geschlossene Architektur, die die Kirche mit dem Gemeindehaus verbindet und außerdem mehrere Wohnungen einbezieht. Ein Innenhof empfängt den Besucher und bietet ersten Schutz vor der Hektik der Straße. Hinter der Kirche lädt ein Garten zur Stille jenseits aller städtischen Betriebsamkeit ein.

klosterkloster map

Der Prenzlauer Berg ist jung. Zwei Drittel der Gemeindeglieder sind 25 bis 40 Jahren alt. Viele sind aktiv und kreativ auf der Suche nach individuellen Lebensformen. Klösterliche Traditionen werden heute als Modell für nachhaltige Wirtschaftsweisen in verantwortlicher Gemeinschaft empfunden. Ein Brückenschlag zwischen Tradition und jungem Leben bietet sich an bei der Suche nach eigenen Lebensentwürfen und der Auseinandersetzung mit Werten unserer Zeit.

Unsere Herausforderung ist: Gelingt es, mitten in der Stadt, zur Ruhe, zu sich und dann auch zu Gott zu kommen? Carlo Caretto formulierte schon vor einigen Jahren: "In deiner Stadt ist deine Wüste". Damit meinte er, dass es möglich sein müsse, in den großen Städten Rückzugsräume zu schaffen, Orte der Stille, Oasen zum Auftanken. Das Stadtkloster Segen soll ein Ort der Auseinandersetzung von Menschen mit sich selbst und mit Gott sein. Die Stadtklosteremeinschaft möchte im Berliner Kiez- und Stadtleben präsent sein. Die Angebote des Stadtklosters Segen sind in einen eigenen Rhythmus von Gebet, Arbeit, Meditation und persönlichem Freiraum eingebettet.

 

Baugeschichten 2007 bis 2017

Eine Dokumentation zur Baugeschichte können Sie hier als pdf ansehen.

Die Mittel für die Sanierung kamen zum Teil von der Stadt Berlin, zum Teil von der Kirche. Einen sehr großen Anteil aber steuerten private DarlehesgeberInnen und SpenderInnen bei. Der Bericht ist darum auch ein herzlicher Dank an all die Freunde, die uns unterstützt haben.

Welche Tagungen im Stadtkloster geplant sind, finden Sie in den Bereichen Termine und Aktuell:

Übergang in Segen
29.12.2020 - 02.01.2021 - Zum Jahreswechsel begleiten uns Referate und Gespräche, Begegnungen und gemeinsames Feiern durch die Tage des Jahreswechsels. Sie finden die Angaben auf der Seite Aktuell.

Kurs "Geistlich begleiten"
Die persönliche Erfahrung, das Einüben und die Auseinandersetzung mit dem eigenen geistlichen Weg befähigen, Menschen auf ihrem Weg zu begleiten. Wir bieten einen Jahreskurs an, der zwei Grundlagenmodule, drei Kurzmodule und vier Austauschabende umfasst.Wir freuen uns, wenn Sie sich mit uns auf den Weg machen.
Der nächste Grundkurs startet im Frühjahr 2021. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!