Don Camillo Montmirail

Comic Treppenhaus.png

Trotz Corona: Stadtkloster saniert Treppenhäuser

Seit einigen Wochen werden im Stadtkloster Segen zwei historische Treppenhäuser saniert. Es ist sehr erfreulich, dass es uns trotz Corona dieses Jahr gelungen ist, die nötigen Fördermittel und Spenden zu bekommen. Das Bauprojekt kostet 130.000 Euro.

Wir haben fast alles zusammen. Danke an alle, die mitgeholfen haben! Uns fehlen nur noch 500 Euro.

Zu den Fördergebern gehören die Lotto-Stiftung, die Stiftung Preußisches Kulturerbe, das Landesdenkmalamt Berlin, sowie die Bundesregierung. Aufgrund der Pandemie mussten dieses Jahr die geplanten Benefizveranstaltungen wie etwa Konzerte oder ein Sponsorenlauf ausfallen. Ein eigens in der Segenskirche aufgenommenes Musik-Video des Ensembles „ad hoc“ hat im Internet vielen Freude gemacht und Spenden eingeworben.

Spenden:

Don Camillo Stadtkloster e.V.
KD-Bank Dortmund
IBAN:
DE65350601900000333000
BIC: GENODED1DKD