Don Camillo Montmirail

In seiner Pfingstpredigt stellt uns Petrus „Zeiten des Aufatmens“ in Aussicht (Apg 3, 20). Hoffentlich haben Sie durch die Pandemie-Zeit hindurch neben allen Herausforderungen immer wieder solche hoffnungsfrohen Momente erleben dürfen.
Wir wollen auch aufatmen: Seit Juni ist unser Gästehaus wieder geöffnet und es kommen wieder Menschen zu uns. Sie sind herzlich eingeladen, ein paar schöne Tage in Berlin zu verbringen und im Stadtkloster zu übernachten. Wir freuen uns auf die direkte Begegnung mit Ihnen, ganz ohne Livestream und Videokonferenz! Infos zum Gästehaus
Auch wenn es nun allen Grund zur Hoffnung gibt, müssen wir schauen, wir wir finanziell über die Runden kommen. Das Beherbergungsverbot und der Ausfall vieler Veranstaltungen haben für uns erhebliche Einnahmeeinbußen mit sich gebracht. Es wäre schön, wenn Sie prüfen könnten, ob Ihnen eine Spende an das Stadtkloster Segen möglich wäre. Große und auch ganz kleine Summen sind uns sehr willkommen. Als gemeinnütziger Verein stellen wir Ihnen gern eine Spendenbestätigung aus.

Don Camillo Stadtkloster e.V.
KD-Bank Dortmund
IBAN: DE65350601900000333000
BIC: GENODED1DKD