Das Stadtkloster braucht Ihre Unterstützung

Das Stadtkloster Segen lebt zum Teil von den Einnahmen aus Gästehaus und Seminaren, ist aber auch auf Spenden angewiesen. Ihre Spende ermöglicht unsere geistliche Arbeit (Gottesdienste, Meditation, Begleitung, etc.), sowie die Instandhaltung des historischen Gebäudekomplexes. Als gemeinnütziger Verein stellen wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung aus.

Unsere aktuellsten Projekte

Dankbar für jede Spende

Ansprech-Bar, Seelsorge-Kiosk und Klosterpforte
mehr Infos

Dankbar für jede Spende

Wir wollen die Türen, die vom Gebäude auf den Hof gehen, denkmalgerecht sanieren lassen.
mehr Infos

 

 

In der Fürbitte:
Wir sind dankbar, wenn Sie unsere verschiedenen Aktivitäten im Gebet begleiten.

Mit einer Spende:
Wir freuen uns, wenn Sie unsere Arbeit mittragen. Ihre Spende ermöglicht unsere geistliche Arbeit (Gottesdienste, Meditation, Begleitung, etc.), sowie die Instandhaltung des historischen Gebäudekomplexes. Als gemeinnütziger Verein stellen wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung aus.

Mit einem zinslosen Darlehen:
Viele Freundinnen und Freunde, sowie Kirchgemeinden unterstützen uns mit zinslosen Darlehen und setzen damit auf eine Geldanlage mit „Wert-Vermehrung“ der anderen Art.

Mit einem Vermächtnis:
Mit einem erbrechtlichen Vermächtnis ist eine nachhaltige Unterstützung über die Lebenszeit hinaus möglich.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns per Telefon oder E-Mail.

Konkret

Wir freuen uns über jede Spende, ob allgemein fürs Stadtkloster oder Projekt-bezogen.

Bankverbindung

KD Bank Dortmund

Don Camillo Stadtkloster e.V.

IBAN : DE65 3506 0190 0000 3330 00

BIC: GENODED1DKD

Scroll to Top